Bilddidaktik. Lehren & lernen von & mit Bildern

INTERDISZIPLINÄRE TAGUNG UND LEHRERFORTBILDUNG

Datum: Freitag 08.10. und Samstag 09.10.2021
Ort: Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Der Tagung vorgelagert ist ein Kunstpädagogischer Tag am 07.10.2021 ebenfalls zum Thema Bilddidaktik.
Online-Anmeldeformular

 

THEMA

In den bildwissenschaftlichen Diskursen der letzten Jahre wird regelmäßig auf die zunehmende Bedeutung des Bildes in einer sich immer stärker international vernetzenden Weltgemeinschaft mit wachsender Dominanz bildbasierter Kommunikation verwiesen. Diese konstatierte Relevanz des Bildes sollte vermuten lassen, dass es bereits ein breites Forschungsfeld gibt, das sich mit dem Transfer bildwissenschaftlicher Erkenntnisse in die verschiedenen Bildungssysteme befasst. Erstaunlicherweise ist dies nicht der Fall. Zwar werden Fragen der Didaktik des Bildes zum Teil sehr ausführlich in verschiedenen Einzeldisziplinen geführt, allen voran natürlich in der Kunstpädagogik. Interdisziplinäre Forschungsansätze, die dazu dienen, die Eigenarten des Bildes hinsichtlich ihrer didaktischen Relevanz zu untersuchen, sind hingegen bisher nur vereinzelt zu finden.

 

ZIELSETZUNG

Die Tagung richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Disziplinen, die sich mit bilddidaktischen Fragestellungen sowie den theoretischen Grundlagen solcher Fragestellungen befassen. Ziel der Tagung ist es, in mehrfacher Hinsicht Brücken zu schlagen:

  • Erstens geht es darum, einen interdisziplinären Austausch zwischen solchen Disziplinen zu ermöglichen, die theoretische Grundlagenforschung für bilddidaktische Überlegungen und Untersuchungen leisten. Hierzu zählen insbesondere die Philosophie, die Kunstgeschichte, die Psychologie, die Erziehungswissenschaft sowie die Kunstpädagogik.
  • Zweitens wird ein offener Diskus zwischen diesen theoretisch orientierten Disziplinen und der Bilddidaktik bzw. den Bilddidaktiken angestrebt.
  • Drittens ermöglicht die Tagung einen Austausch der verschiedenen Bilddidaktiken einzelner Schulfächer, um auf gemeinsame Fragestellungen fächerübergreifende Antworten zu finden.

Um diesen mehrdimensionalen Brückenschlag zu ermöglichen, sind für das Tagungsprogramm nicht nur Vorträge, sondern auch Workshops vorgesehen. Es ist außerdem geplant, die Ergebnisse der Tagung in einem Tagungsband zu veröffentlichen.

 

PROGRAMM DER KONFERENZTAGE

Folgt demnächst.
PROGRAMM DER GESAMTEN DREITÄGIGEN VERANSTALTUNG

Demnächst auf der Website der Abteilung Kunst der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

Zur Website der Abteilung Kunst der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg